Loading
  • Rechenunabhängiges Modell (Computation independent model, CIM)
  • Modelliert die wichtigsten Abstraktionen des Anwendungsbereiches, die im System benutzt werden (Domänenmodell oder Geschäftsmodell)
 
  • Plattformunabhängiges Modell (platform independent model, PIM
    • Modelliert die Ausführung des Systems ohne Bezug auf seine Implementierung.
    • PIM wird in der Regel mit UML-Modellen beschrieben, die die statische Systemstruktur und Reaktionen auf interne und externe Events zeigen
     
  • Plattformspezifische Modelle (Platform specific models (PSM)
    • Diese sind Transformationen des PIM.
    • Für jede Anwendungsplattform gibt es ein separates PSM.
    • Im Prinzip können auch Ebenen innerhalb eines PSMs existieren, die die plattformspezifischen Details abbilden.
    Systemmodellierung

    Modelltypen

    (cc) All material provided on the SE9 website by Ian Sommerville - http://www.softwareengineering-9.com/

    Sources

    There are currently no sources for this slide.