Loading
  • Verhaltensmodelle werden benutzt, um das dynamische Verhalten eines ausführbaren Systems zu beschreiben. Dies kann aus der Perspektive der Daten geschehen, die vom System verarbeitet werdenoder aus der Sicht der Ereignisse, die Reaktionen auslösen.
  •  
  • Aktivitätsdiagramme können zur Modellierung der Datenverarbeitung verwendet werdenwobei jede Aktivität einen Verarbeitungsschritt darstellt.
  •  
  • Zustandsdiagramme werden eingesetzt, um das Verhalten des Systems als Reaktion auf interne und externe Ereignisse zu modellieren.
  •  
  • Modellgetriebene Entwicklung ist ein Ansatz zur Softwareentwicklungbei dem ein System als eine Menge von Modellen präsentiert wirdwelche automatisch in ausführbaren Code umgewandelt werden können.
Systemmodellierung

Zusammenfassung 2

(cc) All material provided on the SE9 website by Ian Sommerville - http://www.softwareengineering-9.com/

Sources

There are currently no sources for this slide.