Loading
  • Interaktionstypen:
  • Modellierung von Benutzerinteraktionen hilft Anforderungen an ein System zu erkennen
  • Modellierung von system-to-system Interaktionen ermöglicht die Identifikation von möglichen Kommunikationsproblemen.
  • Modellierung von Komponenteninteraktionen ermöglicht die Identifikation von Performanzproblemen und nicht gewünschten Abhängigkeiten.
  • UseCase-Diagramme und Sequenzdiagramme können verwendet werden, um Interaktionen zu modellieren.
Systemmodellierung

Interaktionsmodelle

(cc) All material provided on the SE9 website by Ian Sommerville - http://www.softwareengineering-9.com/

Sources

There are currently no sources for this slide.